Wie lange dauert der Flug aus Hamburg nach Quito?

 Wie lange dauert ein Flug von Hamburg (HAM) in Deutschland nach Quito (UIO) in Ecuador ?
Der Flug von Hamburg nach Quito dauert ca.
18 Stunden und 30 Minuten.
(18h:30m)

 

Flugzeit Hamburg-Quito



Die meisten Flüge aus Hamburg nach Quito beginnen am Flughafen in Hamburg und enden auf dem Flughafen in Quito.
 Die Flugzeit aus Hamburg nach Quito ist die durchschnittliche Zeit, in welcher sich das Flugzeug in der Luft befindet (vom Start bis zur Landung) auf Basis der im letzten Jahr tatsächlich durchgeführten Flüge aus Hamburg nach Quito.
Diese Zeit umfasst die ganze Periode für einen typischen Flug, einschließlich Start und  Landung.
Wenn Du Deine Reise genau planen willst, musst Du auch zusätzliche Faktoren beachten, wie Flugzeugrangieren auf dem Flughafen und Rollen auf die Startspur, sowie die Zufahrt zur endgültigen Parkposition nach der Landung. Man kann davon ausgehen, dass sich, wenn nichts dazwischen kommt, die Zeit zwischen Einstieg und Verlassen Hinausgehen aus dem Flugzeug sich um ca. 30 Minuten verlängert.
Die Flugkapitäne können auch die Flugzeit auf Basis der Durchschnittsgeschwindigkeit für ein Passagierflugzeug von 500 Meilen pro Stunde, was 800 km/h entspricht, einschätzen. Wenn wir keine zusätzliche Zeit dazu rechnen, die zur Geschwindigkeitserhöhung beim Start oder Reduzierung bei der Landung notwendig ist, beträgt die Flugzeit 18 Stunden und 30 Minuten..
Wenn Du einen Flug buchst, darfst Du nicht vergessen, die geplante Abflug- und Ankunftszeit zu prüfen.
Deine Reise beginnt in Hamburg und endet in Quito.
Welche Fluggesellschaft fliegt von Hamburg nach Quito?
Diese Flugzeit erreichen Sie z.B. mit dem Flugh: Hamburg (HAM) via Düsseldorf (DUS) via Miami (MIA) Quito (UIO) mit Lufthansa